Umwelt und Naturschutz

Sie möchten ein Projekt im Bereich Umwelt und Naturschutz vorantreiben? Auch hier bietet die EU zahlreiche Fördermöglichkeiten. In ihrem Siebten Umweltaktions-programm 2014-2020 hat die EU neben dem Bereich Klimaschutz die Schwerpunktthemen Ressourceneffizienz, Abfallreduzierung sowie Natur und biologische Vielfalt identifiziert. Das langfristige Zukunftskonzept soll durch drei Schlüsselziele erfolgreich umgesetzt werden:

  • Schutz, Erhaltung und Verbesserung des Naturkapitals der Union
  • Übergang zu einer ressourceneffizienten, umwelt-schonenden und wettbewerbsfähigen CO2-armen Wirtschaftsweise in der Union
  • Schutz der Unionsbürger vor umweltbedingten Belastungen, Gesundheitsrisiken und Risiken für die Lebensqualität.

Wie auch im Bereich Klima und Energie sollen die gesetzten Ziele durch vielfältige Maßnahmen auf strategischer oder umsetzungsorientierter Ebene in den EU-Mitgliedsstaaten erreicht werden. Dabei können sowohl öffentliche Einrichtungen, Behörden, Vereine, Verbände als auch Unternehmen von den europäischen und nationalen Fördermitteln profitieren.

Aktuelles

Kapazitätsaufbauprojekte mit EU-Partnerländern 

Im Rahmen des ERASMUS+ Programms werden Projekte gefördert...

Interreg CENTRAL EUROPE - nächster Aufruf im September 2017 

Ab dem 21. September 2017 bis zum 25.01.2018 ist der dritte Call for Proposals...

LIFE Betriebskosten-zuschüsse für NGO´s

 

Ab April 2017 können NGO´s eine Ko-Finanzierung ihrer geplanten Aktivitäten beantragen...

Kommunalrichtlinie - Bund finanziert Klimaprojekte

 

Die Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen...

Horizont 2020 - Forschung und Innovation 

Vielfältige Möglichkeiten der Projektförderung rund um die Themen Nachhaltigkeit und Umwelt...

LIFE - Projektideen jetzt entwickeln! 

Voraussichtlich Ende Mai 2016 wird das EU-Umweltprogramm die Antragsrunde 2016 eröffnen...

DruckversionDruckversion | Sitemap
Christina Mante - Konzepte | Projekte | Fördermittel