Vita

CHRISTINA MANTE (*1977)

 

Fachlicher Hintergrund

Geographin (M.A.)

EU-Fundraiserin (DEKRA-zertifiziert)

Projektmanagerin (IPMA/GPM-zertifiziert, Level C)

 

Expertise

Seit 2015: selbständige EU-Fundraiserin: Förderprogrammberatung, Unterstützung bei EU-Projektentwicklung und Antragstellung, Projektevaluation, Seminarangebote

 

2010-2015: Regional- und Projekt-/Finanzmanagement in verschiedenen EU- Projekten/Förderprogrammen (INTERREG IVC, FP 7, TEMPUS, Lifelong Learning) im Themenspektrum Klima, Energieeffizienz, Hochwasserrisikomanagement und Hochschulbildung; Unterstützung bei Projektentwicklung und Antragstellung, Begutachtung von Projektanträgen; Öffentlichkeitsarbeit

 

2006-2010: Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Stipendiatin TU Dresden und FU Berlin im Bereich Bodenkunde und Gewässerkunde

 

2005: M.A. Geographie an der Universität Greifswald

 

 

 

Aktuelles

Kapazitätsaufbauprojekte mit EU-Partnerländern 

Im Rahmen des ERASMUS+ Programms werden Projekte gefördert...

Interreg CENTRAL EUROPE - nächster Aufruf im September 2017 

Ab dem 21. September 2017 bis zum 25.01.2018 ist der dritte Call for Proposals...

LIFE Betriebskosten-zuschüsse für NGO´s

 

Ab April 2017 können NGO´s eine Ko-Finanzierung ihrer geplanten Aktivitäten beantragen...

Kommunalrichtlinie - Bund finanziert Klimaprojekte

 

Die Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen...

Horizont 2020 - Forschung und Innovation 

Vielfältige Möglichkeiten der Projektförderung rund um die Themen Nachhaltigkeit und Umwelt...

LIFE - Projektideen jetzt entwickeln! 

Voraussichtlich Ende Mai 2016 wird das EU-Umweltprogramm die Antragsrunde 2016 eröffnen...

DruckversionDruckversion | Sitemap
Christina Mante - Konzepte | Projekte | Fördermittel